Articles

Die höchsten Gebäude der Welt: New York City Edition

Zeitungsreihe. Foto über Library of Congress

Von 1890 bis 1974 befand sich das höchste Gebäude der Welt in New York City. Wie bei den meisten Aufzeichnungen gab es jedoch Kontroversen und Meinungsverschiedenheiten darüber, welche Gebäude förderfähig sind und wie sie gemessen werden. Die Organisation, die derzeit diese große Aufgabe überwacht, ist der Rat für hohe Gebäude und städtischen Lebensraum. Der 1969 gegründete Rat „ist das weltweit führende Gremium auf dem Gebiet der hohen Gebäude.“ Hier ist eine Zeitleiste der höchsten Gebäude der Welt in New York:

1890: George Post’s New York World Building

Foto über Library of Congress

1890: George Post’s New York World Building war das erste Gebäude in New York, das den Turm der Trinity Church überragte. Es wurde von Joseph Pulitzer als Hauptquartier für seine New Yorker Weltzeitung in Auftrag gegeben. Pulitzers Büro befand sich in der Kuppel des 309 Fuß hohen Gebäudes. Das World Building wurde 1955 abgerissen, um die erweiterte Eingangsrampe der Brooklyn Bridge unterzubringen.

Alle auf einer Seite anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.