Articles

Geschichte der Aktiensplits der NVIDIA Corporation

Möchten Sie die Geschichte der Aktiensplits der NVIDIA Corporation (NVDA) erfahren? Möchten Sie wissen, ob die Splits der Aktie geholfen haben, an Wert zu gewinnen? Dieser Beitrag wird Ihnen helfen. Abschnitte in diesem Bericht helfen Ihnen dabei, die Daten und Verhältnisse kennenzulernen und die Auswirkungen von Aktiensplits auf Aktienkurse, Handelsvolumen usw. zu analysieren.

WERBUNG

Dieser Bericht enthält 4 nützliche Abschnitte.

  1. Wie oft wurden Aktien der NVIDIA Corporation (NVDA) gesplittet?
  2. Preise vor und nach NVDA-Aktiensplits.
  3. Ist der Aktienwert der NVIDIA Corporation (NVDA) nach Aktiensplits gestiegen?
  4. Ist das Handelsvolumen nach dem Aktiensplit gestiegen?

1 Wie oft wurden die Aktien der NVIDIA Corporation (NVDA) geteilt?

Seit 2000-06-27 wurden die Aktien der NVIDIA Corporation (NVDA) 4 mal geteilt. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit einer Zusammenfassung der Daten und Verhältnisse von Splits.

Datum Split Ratio
2000-06-27 2:1
2001-09-17 2:1
2006-04-07 2:1
2007-09-11 1.5:1

Hinweis: Wie liest man ein Split-Verhältnis?

Die folgende Tabelle zeigt die Tagespreise von sieben Tagen vor dem Split & Sieben Tage nach dem Split

Ist der Aktiensplit gut?

In den meisten Fällen wird ein Aktiensplit als gesundes Zeichen angesehen. Der Grund ist einfach. Im Allgemeinen entscheidet sich ein Unternehmen, Aktien zu teilen, wenn der Preis pro Aktie zu hoch geworden ist. Hohe Preise haben eine Tendenz, Investoren (vor allem die kleineren Investoren) abzuschrecken. Infolge eines Aktiensplits wird der Preis pro Aktie reduziert und zu einer attraktiven Option für Privatanleger (die sonst weggeblieben wären).

Wie Aktiensplits werden auch Dividenden von vielen Anlegern als gesund angesehen. Vielleicht möchten Sie einen kurzen Blick auf den Dividendenbericht von NVDA werfen

ADVERTISEMENT

2 Preise vor und nach NVDA Aktiensplits.

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Auswirkungen auf die Aktienkurse vor und nach dem Split. Wir prüfen den Kurs/Aktie 7 Tage (Market Open Days) vor und nach dem Aktiensplit. Durch den Vergleich des Preisveränderungsverhältnisses mit dem Aktiensplit-Verhältnis können wir überprüfen, ob die NVIDIA Corporation (NVDA) während des Aktiensplits günstige Ergebnisse erzielt hat.

Was ist ein günstiges Szenario?

Angenommen, eine Aktie wird im Verhältnis 2:1 geteilt. Daher erhält ein Aktionär 2 Aktien für jede 1 Aktie. Und der Preis wird voraussichtlich um die Hälfte oder 1/2 fallen. Wenn der Preis pro Aktie vor dem Split 1000 $ betrug, würde man erwarten, dass der Preis nach dem Split um 500 $ schwankt. Was ist, wenn der Preis wird 600$ in ein paar Tagen nach dem Split. Jede Aktie ist um zusätzliche 100 $ über dem erwarteten 1/2-Verhältnis gewachsen. Das ist ein günstiges Szenario. Wenn der Preis stattdessen auf 400 $ fällt, liegt die Performance unter den Erwartungen.

Das Teilungsverhältnis sei X:1. Dann ist die erwartete Preisänderung 1: X (invers von X: 1). Wenn das reale Preisveränderungsverhältnis > 1 / X ist, ist das Ergebnis positiv oder negativ.

Überprüfen wir das Ergebnis für NVDA Split (s).

Hinweis: Die Zeilen in der folgenden Tabelle und die anderen, die folgen, stellen die Aktiensplits dar. Beispielsweise entspricht die erste Zeile dem Datum 2000-06-27, an dem die Aufteilung stattgefunden hat.

3 Ist der Aktienwert der NVIDIA Corporation (NVDA) nach Aktiensplits gestiegen?

Im vorherigen Abschnitt wurde das Kursänderungsverhältnis mit dem des Aktiensplits verglichen. Aber der Abschnitt, den Sie sehen werden, hat einen einfacheren Ansatz. Wir werden prüfen, ob das Wachstum nach der Trennung zugenommen hat. Wir werden das Preiswachstum (%) zwischen einem Tag und 7 Tagen vor dem Split notieren. Als nächstes vergleichen wir diesen Wert mit der Änderung zwischen einem Tag und 7 Tagen nach dem Split.

Hinweis: Ein negatives Vorzeichen in der Differenzspalte zeigt an, dass das Kurswachstum nach einem Aktiensplit gesunken ist.

WERBUNG

4 Hat sich das Handelsvolumen nach dem Aktiensplit erhöht?

Aktiensplits haben die Tendenz, die Kauf- / Verkaufsaktivität der betreffenden Aktien zu erhöhen. Dieser Abschnitt vergleicht das Aktivitätsvolumen vor und nach dem Split (s).

Die zum Vergleich verwendete Methodik ähnelt der im vorherigen Abschnitt, mit der Ausnahme, dass anstelle des Aktienkurses die Volumenmetrik angezeigt wird.

In der folgenden Tabelle stellt die erste Spalte das durchschnittliche Volumen zwischen 7 Tagen vor und 1 Tag vor dem Split dar. Die zweite Spalte stellt das durchschnittliche Volumen zwischen 1 Tag nach und 7 Tage nach dem Split.

Vor 7 Tagen Volumen Nach 7 Tagen Volumen Volumendifferenz (%)
1436157 2801457 95.07 %
7099857 7773736 9.49 %
8290086 11233943 35.51 %
9743791 12367157 26.92 %

Fazit:

Viele Anleger glauben, dass ein Unternehmen, das Aktien mehrfach gesplittet hat, finanziell gesund ist. Bloßer Glaube ist kein Ersatz für sorgfältige Analyse. Man muss die Auswirkungen der Spaltung (en) aus verschiedenen Blickwinkeln analysieren, um Entscheidungen zu treffen. Hoffentlich hilft Ihnen der obige Bericht in dieser Hinsicht.

Empfohlene Lektüre:

Aktiensplits haben spürbare Auswirkungen auf Preisbewegungen. Zugang NVDA historischen Performance-Bericht für weitere Details.

Haftungsausschluss:

Wir haben die Daten nach bestem Wissen validiert. Wenn Sie Datenungenauigkeiten feststellen, teilen Sie uns dies bitte über das Kontaktformular mit, damit wir umgehend handeln können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.