Articles

Kochkurse in Oaxaca

Die mexikanische Ahnengastronomie basiert auf Kräutern und Pflanzen. Es erhielt neue Zutaten, die von den spanischen Kolonisatoren gebracht wurden. Die Entwicklung dieser Küche umfasste neue Elemente wie Fleisch, wie in Schweinefleisch oder Rindfleisch; auch Getreide wie Weizen, Reis, Linsen und andere Produkte wie Bananen und Limetten. Mexiko ist ein vielfältiges Land und hat viele Gesichter. Entweder wenn Sie in ein Luxusrestaurant in einer Großstadt gehen oder in Oaxaca Street Food essen. Wenn Sie zufällig hier sind oder planen, haben Sie Glück, da dieser Staat eine der höchsten ethnischen Vielfalt hat. Dazu gehören Zapoteca, Mixteca, Mixe, Chontal, Chatina, Triqui, Mazateca, Chinanteca und andere Kulturen, jede mit ihren eigenen Traditionen und Identitäten. Eines der Dinge, die sie alle teilen, ist ihre Verbindung zum Land und der Respekt, den sie ihm entgegenbringen. Dies ist einer der Gründe, warum Oaxaca einer der Orte in Mexiko ist, an denen Sie auf den Märkten immer noch frische und legitime Bio-Produkte finden. Wenn Sie planen, nach Mexiko zu reisen oder hierher zu ziehen, und Sie interessieren sich für mexikanische Gastronomie, Ein Kochkurs in Oaxaca ist ein Muss auf Ihrer Liste. Es ist kein Zufall, dass dieser Staat für seine vielfältige Gastronomie bekannt ist. Als leidenschaftlicher mexikanischer Koch möchte ich die Wurzeln dieses Landes und das Essen, das hier geboren wurde, unabhängig von den Grenzen und Etiketten ehren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.