Articles

Neue Gesetze und Steuern für Alabama-Fahrer

BIRMINGHAM, Ala. (WIAT) — Wenn Sie dank des Labor Day-Feiertags weniger Zeit hinter dem Lenkrad verbracht haben, gibt es einige Änderungen auf den Straßen von Alabama, die gerade in Kraft getreten sind und über die Sie Bescheid wissen müssen.

Am Sonntag trat die erste Phase der neuen Gassteuer in Alabama mit einer Erhöhung um 6 Cent in Kraft. In den Jahren 2020 und 2021 wird es eine weitere Erhöhung um 2 Cent geben.

Zwei neue Gesetze wurden auch auf Alabama Straßen umgesetzt. Ein neues Gesetz schreibt vor, dass alle Insassen eines Fahrzeugs, unabhängig von ihrem Alter, durch einen Sicherheitsgurt umgeschult werden müssen. Das Gesetz schließt Erwachsene auf dem Rücksitz ein.

Laut Alabama State Troopers gilt der Anti-Road Rage Act hauptsächlich für Alabama Interstates. Das Gesetz schreibt vor, dass die Fahrer die linke Spur zum Passieren benutzen, so dass Autofahrer nur 1,5 Meilen auf der linken Spur fahren können, um langsamere Fahrer zu passieren. Dann müssen sie wieder auf die mittlere oder rechte Spur wechseln – außer bei Staus, Bauarbeiten, Wetter und linken Ausfahrten.

Soldaten sagten, dass sie Warnungen für die erste 90-tägige Gnadenfrist ausgeben werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.