Articles

Nyaope Addict teilt mit, wie sie süchtig wurde

Es lebt in unseren Gemeinden, reißt Familien auseinander und tötet jede Hoffnung auf eine bessere Zukunft für die Jugend. Karabo Modise * ist eine 19-jährige Schulabbrecher und lebt ihren schlimmsten Albtraum. Sie bedauert den Tag, an dem sie von ihrem 28-jährigen Freund zwei Ska (zwei Takte) von Nyaope verlangt hat. Wie viele junge Teenager im ganzen Land, Karabo ist jetzt der Droge ausgeliefert. Als Karabo versucht, ihre Situation zu erklären, scheinen ihre Hände nicht still zu sein.

Da ihre Familie ihr den Rücken kehrt, scheint sie allein in dieser schrecklichen Sucht zu sein, die ihre Kämpfe noch verstärkt. „Ich gebe ihnen keine Schuld, ich habe ihnen in der Vergangenheit so viel Schmerz und Enttäuschung bereitet.“ In den letzten Jahren hat Nyaope bei den Jugendlichen des Landes an Popularität gewonnen und einige Teenager, die nur ein bisschen Anleitung brauchten, in Zombies verwandelt.

WAS IST NYAOPE?

Obwohl es wie das neue Kind auf dem Block scheint, gibt es Nyaope schon seit Jahren, erklärt Anya O’Hagan von Recovery Direct. Karabo weiß nicht, welche Art von Chemikalien verwendet werden, um das Medikament herzustellen, und sie fügt hinzu, dass Nyaope für sie ein ziemlich neues Medikament war. „Nyaope oder Whoonga oder Wuna ist ein Straßenname für eine Reihe von Substanzen, die oft von Standort und Angebot abhängig sind. Heroin wird jedoch am häufigsten als primärer Suchtstoff verwendet und Rattengift, Detergenzien, Cannabis, Methamphetamine (Tik) und in einigen Fällen antiretrovirale Medikamente werden ebenfalls hinzugefügt.

Außerhalb von Heroin und Tik sind die restlichen Zutaten normalerweise Füllstoffe und Straßenmischungen, die Drogendealer verwenden. Sie verwenden das Cannabis auch als Träger, obwohl es auch eine Droge ist „, erklärt Anya. „In den meisten Fällen ist der Wirkstoff Heroin, das stark süchtig macht. Das ‚High‘ kommt mit Gefühlen der Euphorie, da die Droge das Gehirn überflutet, was einer der Hauptgründe dafür ist, dass Heroinkonsumenten heroinabhängig werden.

Im westlichen Kap ist Tik eine weitaus leichter verfügbare Suchtmittel. Tik oder Methamphetamin ist im Gegensatz zu Heroin das Gegenteil von Betäubungsmittel. Tik-Benutzer fühlen sich wachsam, es gibt seinen Benutzern Gefühle der Freude, des Vertrauens und der Energie. Wenn das Medikament in das Gehirn freigesetzt wird, werden die Benutzer süchtig nach den Gefühlen, die sie durch die Verwendung des Medikaments bekommen, anstatt nach dem Medikament selbst.“ Anya fügt hinzu, dass es Drogen wie Heroin seit Hunderten von Jahren gibt.

WIE KARABO SÜCHTIG WURDE

Karabo sagt, dass alles begann, als sie sich mit ihrem arbeitslosen Freund in seiner Hütte in einer informellen Siedlung in der Nähe von Kagiso entspannte. Sie wusste, dass ihr Freund süchtig war, dachte aber, er hätte die Kontrolle über die Substanz. „Ich ging zu ihm und fand ihn wie immer rauchen, aber an diesem Tag bat ich ihn zufällig um eine Zigarette, nur um zu fühlen, was er fühlt, wenn er high ist. Seit diesem Tag rauche ich mit ihm „, erklärt sie.

Anya erklärt, wie Nyaope-Süchtige hartnäckig um etwas betteln, es unterscheidet sich völlig von anderen Drogenkonsumenten. Die Öffentlichkeit hat sogar den Ausdruck nyaope Süchtigen Gebrauch popularisiert, wenn Betteln, ‚Noma Nyini‘.

DIE UNBEKANNTEN GEFAHREN DER DROGE

Anya erklärt, wie Süchtige ihr Leben jedes Mal, wenn sie die Droge rauchen, kurz vor dem vollständigen Abschalten stellen. „Mit Straßendrogen könnte der nächste Treffer tödlich sein und viele Menschen sind sich der Risiken einfach nicht bewusst. Die meisten Straßendrogen sind eine Mischung aus Mundpropaganda, die von anderen Drogendealern vorgeschlagen wird, und wie bereits erwähnt, ist Rattengift eine häufige Zutat.“ Nyaope-Benutzer sind weitaus höherem Risikoverhalten ausgesetzt und in weitaus gefährlicheren Situationen indirekt damit verbundene Unfälle und kriminelles Verhalten fordern weitaus mehr Leben, als unsere Regierung zugeben möchte.

Beim Mischen von Medikamenten beginnt das zentrale Nervensystem herunterzufahren, da die Benutzer vergessen zu atmen und zu schlucken.“ Der Experte sagt, das häufigste Szenario ist, dass der Benutzer durch die gemischten Zutaten vergiftet wird. Heroin oder Tik ist teuer für die Händler zu beziehen, deshalb, Sie halten einfach genug aktive Drogen in der Nyaope-Mischung, um sicherzustellen, dass ihre Kunden süchtig bleiben und den Rest mit ihren eigenen Mixturen mischen.

DER HEILUNGSPROZESS

Karabo weiß, dass sie ihren Kampf gegen Nyaope nur gewinnen kann, wenn sie sich in ein Rehabilitationszentrum eincheckt. Die Relapse Prevention Helpline in Südafrika ist ein gemeinnütziger Beratungsdienst, der Menschen hilft, geeignete Rehabilitationsdienste in unmittelbarer Nähe ihres Wohnortes zu finden. Während die private Pflegebehandlung oft außerhalb der finanziellen Möglichkeiten vieler Menschen liegt, SANCA bietet landesweit Behandlungsdienstleistungen an.

Heroin und Alkohol haben in der Entzugsphase das höchste Todesrisiko. Das Rehabilitationsverfahren beginnt in der Regel mit einem Assessment-Meeting mit einem qualifizierten Suchtberater, der das Ausmaß der Sucht bestimmt. Je länger Menschen die Substanz verwenden, desto fester wird sie in ihrem täglichen Leben und schwieriger zu handhaben. Diese Bewertung würde die nächsten Behandlungsschritte festlegen, um entweder an einem ambulanten Programm teilzunehmen oder nach einem Aufnahmeverfahren in eine formelle Behandlungseinrichtung aufgenommen zu werden.

*Nicht ihr richtiger Name

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.