Articles

Wie man Stress in der Krankenpflegeschule reduziert und damit umgeht

Nach Angaben des Bureau of Labor Statistics werden bis 2028 in den USA über 3.400.000 Krankenschwestern arbeiten. Bevor sie eine Krankenschwester werden, müssen diese Personen natürlich eine Krankenpflegeschule absolvieren — ein notorisch herausforderndes Programm. Ressourcen wie die 9 Kreise der Hölle der Krankenpflegeschule und wie man während der Krankenpflegeschule motiviert bleibt, unterstreichen diesen Punkt weiter. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, damit umzugehen und als erfolgreicher Fachmann auf diesem Gebiet aufzutreten. Lesen Sie weiter, um wichtige Tipps zur Reduzierung des Stresses in der Krankenpflegeschule zu erhalten.

Warum ist die Krankenpflegeschule so stressig?

Es ist wichtig zu erkennen, dass die Krankenpflegeschule mit viel Arbeit verbunden ist. Der Schullehrplan deckt ein breites Spektrum von Fächern ab, darunter Physiologie, Chemie, Mikrobiologie, Statistik, Soziologie, Mathematik und mehr. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Krankenpflegeschüler alle Nächte durchziehen, um das gesamte zugewiesene Material zu durchlaufen.

Praktika und Zertifizierungsstunden bringen noch mehr auf den Teller. Diese Erfahrungen werden Pflegestudenten in eine Welt der Verletzungen einführen, Krankheit, Trauma und Leiden. Diese anfängliche Exposition kann für Erststudenten überwältigend werden.

Pflegestudenten müssen überlegen, welche Art von Kursbelastung sie wie lange bewältigen können.

Associate-Studiengänge dauern in der Regel etwa zwei Jahre, während Bachelor-Studiengänge vier Jahre dauern.

Wie lange die Krankenpflegeschule dauert, ist nur ein Teil der Gleichung. Pflegestudenten müssen darauf vorbereitet sein, im Laufe der Reise mit Stress umzugehen.

Wie man mit dem Stress der Krankenpflegeschule umgeht

Wie gehen Krankenpflegeschüler mit Stress um? Die Antwort hängt davon ab, wen Sie fragen. In unserer Liste unten finden Sie einige einfache Techniken, um Stress in der Schule zu minimieren.

Pflegen Sie einen Zeitplan

Die Krankenpflegeschule wirft viel auf Sie, was bedeutet, dass es wichtig ist, organisiert zu bleiben. Minimieren Sie Stress, indem Sie einen Zeitplan festlegen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Schularbeit zusammen mit wichtigen täglichen Aufgaben zu verwalten. Schauen Sie sich zunächst Ihren Schulplan an. Von dort aus können Sie herausfinden, wie viele Stunden pro Tag Sie benötigen, um Zeit, persönliche Zeit und Schlaf zu lernen!

Erstelle eine Studiengruppe

Verstehe, dass du nicht alleine darin bist. Es gibt eine ganze Schule voller Schüler, die in der Lage sind, sich auf das zu beziehen, was Sie durchmachen. Wenden Sie sich an sie, um Unterstützung zu erhalten. Packen Sie Vorlesungsthemen als Gruppe aus. Vergleichen Sie Notizen, befragen Sie sich gegenseitig zu wichtigen Themen und bereiten Sie sich persönlich auf Prüfungen vor. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, während des Studiums ein wenig soziale Zeit zu verbringen!

Überprüfen Sie Ihre Notizen nach dem Unterricht

Wir wissen, dass das Letzte, was Sie nach einem langen Unterrichtstag wahrscheinlich tun möchten, das Überprüfen Ihrer Notizen ist. Wenn Sie sich jedoch jeden Tag etwas Zeit nehmen, um das Gelernte durchzugehen, können Sie sich bei der Vorbereitung auf Tests sparen. Pauken für Prüfungen ist stressig. Je mehr Sie während des Semesters behalten können, desto weniger Zeit müssen Sie in die Tage vor den Hauptprüfungen einpacken.

Wenden Sie sich an Ihre Professoren

Wenn Sie eine große Krankenpflegeschule besuchen, haben Sie leicht das Gefühl, von der Menge verschlungen worden zu sein. Denken Sie daran, Ihre Professoren sind da, um Sie zu unterstützen. Wenden Sie sich außerhalb des Unterrichts an sie, um sich besser kennenzulernen. Stellen Sie Fragen und haben Sie keine Angst, sich auf sie als Ressource zu verlassen.

Machen Sie etwas körperliche Bewegung

Es ist wahr; Als Krankenpflegestudent haben Sie eine enorme Menge an Arbeit zu bewältigen. Dennoch ist es wichtig, während des gesamten Programms Selbstpflege zu üben. Stellen Sie sicher, dass Sie sich jeden Tag genug Zeit für etwas Bewegung nehmen. Wenn Sie wirklich Zeit haben, nehmen Sie Ihre Lerngruppe mit auf die Straße und diskutieren Sie wichtige Themen bei einem Spaziergang! Am Ende wird es Ihnen helfen, Ihren Fokus zu behalten und schneller durch Lernmaterialien zu kommen.

Finden Sie Zeit für einfache Freuden

Natürlich geht die Selbstpflege weit über das Training hinaus! Bevor Sie es eine Nacht nennen, versuchen Sie, Stress abzubauen, indem Sie sich etwas Zeit für etwas nehmen, das Sie lieben, sei es ein gutes Buch, Ihre Lieblingsfernsehsendung oder einfach nur ein heißes Bad. Sie müssen sich nicht übermäßig viel Zeit nehmen, nur was immer Sie sich leisten können!

Du kannst auch in Dinge schauen, die dir Freude bereiten, ohne dich von deiner Schularbeit abzubringen. Gehen Sie zu Ihrem Lieblings-Coffeeshop, um zu lernen und sich ein besonderes Getränk zu gönnen. Schnappen Sie sich ein neues Stück oder Kunst im Haus zu setzen. Nehmen Sie vielleicht eine neue Zimmerpflanze mit nach Hause, um sie zu genießen!

Pflegen Sie eine gesunde Ernährung

Es gibt zwei Dinge, die eine gute Mehrheit der Pflegestudenten fehlt: Zeit und Geld. Diese Kombination kann verheerende Auswirkungen auf die Ernährung haben, und viele Schüler wenden sich billigen und vorgefertigten Essensalternativen zu. Natürlich hat jeder Anspruch auf gelegentliche Leckereien. Versuchen Sie jedoch im Allgemeinen, Obst und Gemüse, gesunde Proteine und hochwertige Fette in Ihre tägliche Ernährung aufzunehmen und gleichzeitig Zucker und Fast Food zu minimieren. Dies wird dazu beitragen, Gedächtnis, Wachsamkeit und Informationsverarbeitung zu verbessern.

Führen Sie ein Tagebuch

Lassen Sie sich nachts nicht von rasenden Gedanken wach halten. Schreiben Sie sie in ein Tagebuch und entlassen Sie sie vor dem Schlafengehen. Es mag den Zynikern da draußen wie ein harter Verkauf erscheinen, aber es hat sich gezeigt, dass Journaling Stress- und Angstgefühle verringert. Es bietet auch einen leicht zugänglichen Ort zum Speichern wichtiger Notizen und Erinnerungen.

Schonen Sie sich selbst

Es wird unweigerlich Momente geben, in denen Sie nicht so gut abschneiden, wie Sie es sich erhoffen. Vergib dir selbst. Denken Sie daran, dass die Krankenpflegeschule eine Reise ist, die nicht abgeschlossen werden kann, ohne ein paar kleine Fehler zu machen. Betrachten Sie diese Momente als lehrbare Erfahrungen. Versuchen Sie nicht zu betonen. Lerne daraus und gehe stattdessen weiter.

Beginnen Sie Ihre Karriere als Krankenpfleger am New England Institute of Technology

Wie lange dauert die Krankenpflegeschule? Es ist eine wichtige Frage zu berücksichtigen, vor allem angesichts der Menge an Stress, die es einführen kann! Das Associate Degree Program in Nursing an einer der besten Krankenpflegeschulen des New England Institute of Technology kann in nur 18 Monaten abgeschlossen werden.

Das Programm bietet klinische und Laborerfahrungen sowie Lernen im Klassenzimmer, um Ihnen zu helfen, sich um verschiedene Bevölkerungsgruppen zu kümmern. Die Studierenden erwerben während des gesamten Programms klinische Fähigkeiten und hochentwickelte Urteilsfähigkeiten und sind auf eine Anstellung in einem Krankenhaus, einer Gesundheitsklinik, einem Pflegeheim oder einer ambulanten Einrichtung vorbereitet.

Die Studierenden entwickeln auch Hightech- und Entscheidungsfähigkeiten, die für eine qualitativ hochwertige Versorgung erforderlich sind. Sie haben die Möglichkeit, in unseren voll ausgestatteten Labors zu trainieren, die mit den neuesten Simulationstechnologien für die Krankenpflege ausgestattet sind.

Wir bieten auch eine registrierte Krankenschwester zum Bachelor of Science in Nursing (RN zu BSN) Programm online, um arbeitenden Krankenschwestern zu helfen, ihre Positionen zu fördern. Vor kurzem wurde das Programm auf Platz 25 in den USA in „Top 50 Best Value Online RN to BSN Programs 2017“ von Value Colleges. Wir sollten auch erwähnen, dass unsere Studiengebühren unter denen der meisten anderen Bridge-Programme im ganzen Land liegen.

Alle Klassen werden von Dozenten unterrichtet, die erfahrene Fachleute und Kliniker sind, die sicherstellen, dass der Lehrplan auf dem neuesten Stand und relevant für die heutige dynamische Gesundheitsumgebung bleibt.

Beide Pflegeprogramme sind von der Akkreditierungskommission für die Ausbildung in der Krankenpflege (ACEN) akkreditiert. Sie können den Bewerbungsprozess für unsere Associate- und Bachelor-Studiengänge beginnen, indem Sie dieses Formular ausfüllen. Sie können auch weitere Informationen erhalten, indem Sie uns unter 855-899-1497 anrufen.

In Verbindung stehende Artikel –

  1. Wie schwer ist die Krankenpflegeschule
  2. Was können Sie mit dem Master in Krankenpflege machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.