Articles

Wie viel werden Sportmanager bezahlt?

Sportmanagement: Was ist der Gewinn?

Der Spieler trägt die Uniform, und jeder Major-League-Sport hat seine Individuen, die Anzüge und Krawatten tragen. Es ist allgemein bekannt, dass die Spieler in den finanziellen Belohnungen Rechen Teil eines Major-League-Team zu sein; jedoch, haben Sie sich jemals über die Männer gewundert, die ihre Schecks unterzeichnen?

Geben Sie die Person mit einem Abschluss in Sportmanagement ein.

Während Trainer und Sportagenten oft die meiste Publicity erhalten, ist das Feld mit Personen hinter den Kulissen bevölkert, die Sportmanagement studiert haben und Sportmanager, Buchhalter, Sportökonomen und fast jede Karriere dazwischen geworden sind.

Der Höhepunkt der Karriere eines Sportmanagers ist es, die Rolle des Generalmajors eines Major-League-Teams zu übernehmen.

Die meisten Major League Sport-Teams, und einige von denen auf der College-Ebene, sind ziemlich vorsichtig über die Menge an Geld, die ihr Front-End, Führungskräfte bezahlt werden; schätzungen lassen jedoch vermuten, dass es den meisten von ihnen ziemlich gut geht.

Im Jahr 2012 führte Turnkey Research eine Umfrage zu Vergütungsdaten und anderen damit verbundenen Informationen von Führungskräften durch, die direkt im Sportmanagement tätig sind. Die Antworten auf die Umfrage kamen von mehr als 500 Mitarbeitern aus über 100 Teams, die von Teamleitern bis hin zu Führungskräften auf C-Ebene reichten.

Die Teilnahme kam aus einer Vielzahl von Ligen, einschließlich der NFL, MLB, NHL, NBA und der MLS. 65% der Antworten kamen von Geschäftsführern und Geschäftsführern.

Hier sind einige Highlights der Umfrage:

  • Business Manager erhielten eine jährliche Medianvergütung von 65.000,00 USD, einschließlich Boni und Provisionen
  • Auf der Ebene des Direktors stieg die Medianvergütung auf 105.000,00 USD.
  • Vizepräsidenten erhielten eine durchschnittliche jährliche Vergütung von 165.000,00 USD.
  • Die mediane Vergütung für Executive Vice-Presidents und Senior Vice-Presidents lag zwischen 340.000,00 USD und über 400.000,00 USD.

Basierend auf den Antworten aus dieser Umfrage sowie anderen Daten, hier ist ein Blick auf eine Schätzung der Vergütung, die Sport–Management–Führungskräfte machen:

General Manager – $ 1 Million bis $ 6 Millionen Gehalt

Der General Manager eines professionellen Sportteams ist in der Regel der bestbezahlte Mitarbeiter der Franchise – abgesehen von den Trainern. GMs berichten direkt an den Eigentümer, und sie haben eine direkte Beteiligung an Fußball-Operationen und Personal.

General Manager haben auch die Aufsicht über verschiedene Abteilungen wie Marketing, Einrichtungen und Geschäftsentwicklung.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die beeinflussen können, wie viel ein GM verdient, und die Gehaltsspannen variieren dramatisch. Der ehemalige General Manager der Chargers, A.J. Smith, soll von 2008 bis 2013 ein Jahresgehalt von 2,2 Millionen US-Dollar verdient haben.

Auf der anderen Seite unterzeichnete Brian Sabean, General Manager der San Francisco Giants, kürzlich einen neuen Vertrag mit dem Team, das ihn bis zum Ende der Saison 2019 beschäftigen wird. Es wird angenommen, dass der Vertrag jährlich 5-6 Millionen US-Dollar wert ist.

Vizepräsident – $ 175,000.00 bis $ 400,000.00 Gehalt

Auf dieser Ebene des Dienstalters innerhalb der Geschäftsstruktur eines Sportteams sind die Verantwortlichkeiten eines Vizepräsidenten denen von VPs in anderen Branchen sehr ähnlich. Service Line- und Divisionsvizepräsidenten werden in der Regel mehr bezahlt als VPs, die Support-Services wie Geschäftsentwicklung und Marketing verwalten.

Diejenigen, die am meisten bezahlt werden, sind Vizepräsidenten, die in Rechtsangelegenheiten tätig sind, gefolgt von denjenigen, die im Scouting tätig sind. Zum Beispiel diente Donald Remy 2013 als Executive Vice President für die NCAA mit einem Jahresgehalt von 775.000,00 USD.

Obwohl die NCAA keine professionelle Liga ist, dient sie oft als Sprungbrett für College-Spieler, die Profi werden. Remys Geschichte ist jedoch die Ausnahme, nicht die Regel.

Laut derselben schlüsselfertigen Forschungsstudie ist die durchschnittliche jährliche Gesamtvergütung für Vizepräsidenten in Major-League-Teams wie folgt:

  • National Football League VP – $230,000.00
  • Nationale Basketball-Liga VP – $155.000.00
  • Oberliga Baseball VP – $165,000.00
  • National Hockey League VP – $160,000.00

Direktor Scouting – $95,000.00 – $275,000.00

Für professionelle Liga-Teams gibt es im Allgemeinen zwei verschiedene Scouting-Abteilungen: Pro Scouting und College Scouting. Ein Pro Scouting Director für das Scouting von Free Agents, kommenden Gegnern und Profispielern, deren aktuelle Verträge mit ihrem Team fast ausgelaufen sind.

Auf der anderen Seite der Medaille erhält ein Direktor des Collegiate Scouting direkte Bewertungen und Berichte von reisenden Scouts, die reisen, um die Leistungen der College-Spieler zu überprüfen.

Im Jahr 2012 diente Damon Oppenheimer als Scouting Director für die New York Yankees, und seine jährliche Gesamtvergütung betrug $ 230.000,00 für das Jahr; Dies ist jedoch am oberen Ende des Spektrums.

Am unteren Ende wären Assistenten des Scouting-Direktors, die laut Turnkey Research in allen fünf Ligen ein durchschnittliches Jahresgehalt von 95.000,00 US-Dollar verdienen. Im Großen und Ganzen werden College-Scouting-Direktoren tendenziell mehr bezahlt, da es wichtig ist, frische, junge Talente zu gewinnen.

Kundenbetreuer – $35,000.00 – $175,000.00

Account Executives sind in der Regel für die Verwaltung des Ticketverkaufs für ein Franchise verantwortlich. Zum Beispiel können NFL Personal Seat Lizenzen so viel wie $ 150.000,00 kosten. Die Provisionen für diese Verkäufe sind erheblich. Diejenigen, die sich am unteren Ende der Gehaltsstufe befinden, sind in der Regel Personen, die nicht gut verkaufen können.

Wade Martin ist ein Paradebeispiel dafür, wie erfolgreich ein Account Executive werden kann. Er schloss 2007 mit einem Bachelor in Sportmanagement und einem MBA ab. Seine Karriere in der NFL begann, als er zwei Jahre später eine Position als Corporate Account Executive bei den Cincinnati Bengals annahm.

Innerhalb von vier Jahren nach seinem Start bei den Bengals war er zum stellvertretenden Direktor für Unternehmensvertrieb, Rundfunk und Marketing befördert worden. Innerhalb der Bengals-Franchise ist es der # 2-Slot für Marketing und Vertrieb.

Straße Scouts – $40,000.00 – $95,000.00

Road Scouts sind die Herren, die in der Menge sitzen und oft mit einem Fernglas in der einen und einer Stoppuhr in der anderen Hand gesehen werden. Diese Personen sind dafür verantwortlich, die Fähigkeiten, das Fitnessniveau und das Potenzial eines Athleten für den Profisport zu bewerten.

Die Fähigkeit zu reisen ist ein Muss, und ein Pfadfinder muss über umfassende Kenntnisse der Konzepte, Verfahren und Praktiken verfügen, die mit einer bestimmten Sportart verbunden sind. Das Jahresgehalt für eine Scouting-Position hängt in erster Linie vom Dienstalter ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.